Warm ums Herz: Fasolada

Fasolada ist eine beliebte griechische Bohnensuppe. Denn auch im Land der Sonne und Strände gibt es ungemütlich kalte Tage, an denen eine Suppe von innen wohlige Wärme schenkt. Und wer denkt, bei den Griechen gibt es immer nur Fleisch auf den Tisch, der wird bei diesem Gericht ebenfalls eines Besseren belehrt, denn die Suppe mit Weißen Bohnen ist vegan (ich habe meine Version mit Feta abgerundet, also ist sie immerhin noch vegetarisch). Und so geht’s!

Weiterlesen


Rezension: Min Ramen Bar / Karlsruhe

Neues Jahr, neue Food-News. Seit ein paar Wochen gibt es eine Ramen Bar in Karlsruhe. Und schon allein deshalb, weil es sich nicht um den 100. neuen Burger-Laden handelt, bin ich ein riesiger Fan… Und natürlich auch, weil ich die gehaltvollen asiatischen Suppen einfach liebe. Die helfen im Winter super dabei, dass es einem so richtig warm ums Herz wird. Wer wissen will, ob mir in der Min Ramen Bar auch wohlig warm geworden ist, der muss schon lesen… ;)

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche: Berlin III

IMG_20191015_232932_003.jpgMeine  Großeltern waren echte Berliner. Dort geboren, dort gestorben. Sie wollten nie wo anders sein. Für mich gab es eine Zeit, da wollte ich einfach nur weit weg sein – und konnte mir nicht vorstellen dort zu leben. Dann wollte ich unbedingt hin – und es hat sich aus beruflichen Gründen nie ergeben. Jetzt genieße ich es, hin und wieder einen Ausflug in die große Stadt zu machen. Laut, dreckig, modern. Hier findet man einfach alles. Und ich liebe es, querfeldein zu laufen, mich treiben zu lassen. Zur Orientierung dient allein der Fernsehturm. Der wurde beim Berliner Festival of Lights 2019 auch so schön beleuchtet, aber die St. Hedwigs Kirche mitten in Mitte hat mir einfach noch viel besser gefallen! Ach ja, Essen gibt’s natürlich auch. Hier im Genuss-Quartett bekommt ihr eine Inspiration für euren Ausflug. Viel Spaß!

Weiterlesen


Rezension: MA’LOA / Berlin Kreuzberg

_20191027_132835.JPGSchön grün! Gesund, frisch, leicht. Für mich muss Essen wirklich nicht immer fettig und üppig sein. Vor allem XXL-Gerichte sind nicht mein Ding. Bei der Suche nach leckeren Sachen, nach denen einem nicht der Magen platzt, bin ich auf Poké gestoßen. Die Nationalspeise aus Hawaii ist eine Art dekonstruiertes Sushi. Kalter Reis, roher Fisch und ein paar weitere lecker-frische Zutaten – alles angerichtet in einer Bowl. Das kann man prima selbst zubereiten. Und jetzt auch immer mal in Deutschland in kleinen Restaurants finden. Auf die leckere Speise spezialisiert hat sich das MA’LOA – ein Poké-Bowl-Franchise – das es aktuell in Berlin und Köln gibt, weitere Städte sollen laut Homepage kommen. Und weil ich so einen Laden unbedingt mal anschauen wollte, war ich in Berlin in der Oranienstraße. Hier gibt’s nämlich ein MA’LOA. Aloha!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 155

Es ist schon wieder Ostern. Okay, nicht schon wieder. Aber an diesem Wochenende feiern die orthodoxen Griechen das Osterfest. Da sich ihre Kirche nach dem Julianischen Kalender richtet, kann sich das Fest bis zu fünf Wochen in der Zeit von „unserem“ unterscheiden. In diesem Jahr wird es genau eine Woche später gefeiert. Nach der langen Fastenzeit gibt es jetzt auch bei den Griechen wieder Fleisch. Am Sonntag wird in der Familie meist Lamm gegrillt. Hier in Deutschland habe ich schon griechische Ostern mit Freunden gefeiert. Aber irgendwann will ich das auch mal in Griechenland erleben! Bis es so weit ist, kommt hier mal das Genuss-Quartett für die Nach-Osten-Woche.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 146

Habt ihr euch für 2019 etwas vorgenommen? Und noch wichtiger: Haltet ihr es noch durch? Immerhin sind schon wieder zwei Wochen des neuen Jahres rum… Ich habe mir für 2019 etwas vorgenommen: Ich möchte ein bisschen mehr innere Ruhe in mein Leben – und in meinen Körper bringen. Und dafür habe ich angefangen, zu lernen wie man meditiert. Und da das nicht von heute auf morgen funktioniert, hilft es mir gleich doppelt: Ich lerne nämlich auch, etwas geduldiger mit mir selbst zu sein :) Doch jetzt geht es erst einmal wieder ums Essen. Hier kommt das Genuss-Quartett! Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 107

IMG_20171118_175026_999.jpg

Kaum zurück vom Wochenendausflug kommt hier noch „schnell“ das Genuss-Quartett. Diesmal hat es einen Mainzer Einschlag. Und: Sieht der Dom nicht toll aus! Bei Nacht und schön beleuchtet, hat das Wahrzeichen der Landeshauptstadt alles andere mal wieder in den Schatten gestellt.

Das Essen in dieser Woche und vor allem in Mainz war ganz schön international. Kein Saumagen also ;-) Darum wird’s im Genuss-Quartett orientalisch und vor allem afrikanisch. Aber lest einfach selbst!  Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 106

Es regnet schon das ganze Wochenende… Da bekommt man ja fast eine Depression. Aber es gibt natürlich einen Lichtblick – etwas Leckeres zum Essen. Ich habe aktuell ziemlich große Lust auf Schokolade. Und ein Glas Marshmallow-Fluff im Haus. Daraus sollte sich doch was machen lassen! Hier kommt das Genuss-Quartett der Woche, inklusive Keks-Rezept. Viel Spaß beim Ausprobieren.  Weiterlesen


Tellerreise: Mexiko & Japan

So ein langes Wochenende ist perfekt. Aber für eine große Reise reicht es nicht ;-) Darum bin ich in Gedanken ein bisschen durch die Welt gereist. Die meiste Zeit war ich in Westaustralien am Strand – da war ich nämlich vor genau drei Jahren um diese Zeit. Wie schnell die Zeit vergeht! Und: Ich habe mir zwei Gerichte ausgedacht/gesucht, die mich auf meinem Teller ein bisschen um die Welt führen. Etwas mexikanisches und etwas japanisches. Viel Spaß beim Lesen – und beim Nachkochen. Sagt mir, wie es euch gelungen ist!

Weiterlesen