Buntes Herbstlaub, blauer Himmel mit weißen Wölkchen und in der Ferne die Skyline von Berlin

Viktoriapark in Kreuzberg

Lustwandeln, Kaffeetrinken und einem Wasserfall lauschen – das alles geht mitten in Kreuzberg. Beim Sonntagsausflug auf Berlins höchste Erhebung trifft man nicht nur Touristen, sondern auch viele Einheimische, die den zauberhaften Ort bei jedem Wetter genießen.

Weiterlesen

Zeche Zollverein, Sushi, Grugapark, Kaffee, Essener Innenstadt

Urlaub in Essen

Du hast Reisefieber – und weißt nicht wohin? Dann ist der Ruhrpott ein lohnendes Ziel, das sich zwar deutlich von anderen Ferienregionen in Deutschland unterscheidet, aber nicht weniger spannend ist. Der perfekte Ausgangspunkt für dein Pott-Abenteuer: Essen.

Weiterlesen

Riesling-Menü an der Mosel

IMG_20190331_135001_925.jpg

Mosel

An diesem Wochenende grüße ich von der wunderbaren Mosel. Hier kann man ganz gemütlich urlauben, wandern, essen – und natürlich Riesling trinken. Viel Riesling. So früh im Jahr sehen die Weinberge noch total kahl und abgerupft aus. Man kann kaum glauben, dass da im Herbst tolle Trauben an rankenden Reben wachsen… Also mir geht es jedenfalls so! Aber wenn die Sonne lacht, hat man natürlich trotzdem einen tollen Ausblick von oben. Oder auch einen von unten über den Fluss. Und wenn man genug spazieren oder wandern war, ist endlich Zeit für den Wein! Zum Glück gibt es davon immer genug, auch wenn noch kein neuer an den Reben hängt… Hier kommt das Genuss-Quartett von der Mosel. Schaut mal rein! Weiterlesen


Bierbörse Karlsruhe 2018

Der Bierkonsum in Deutschland sinkt. Stetig. Und dennoch waren es 2017 immer noch 101,2 Liter pro Kopf/Jahr. Die Bierbörse in Karlsruhe trägt in diesem Sommer wohl auch nicht zu einem Aufschwung bei – es ist einfach zu nass von oben. Nach gefühlten 100 trockenen Hitzewochen ist ausgerechnet das jährliche Bierbörse-Wochenende verregnet. Kann man nichts machen. Ich war trotzdem da. Und wie soll ich sagen, es gibt Klassiker!

Weiterlesen


Rezension: Catalonia Hotel Berlin Mitte

Meine ganze Schulzeit lang habe ich meine Ferien u.a. in Berlin verbracht. Bei meinen Großeltern. Wir waren im Treptower Park. Oder einfach im Kietz unterwegs. Später habe ich meine Großeltern in ihrer neuen, moderneren Wohnung und noch später im Altersheim um die Ecke besucht, viel zu selten, weil ich immer weiter weggezogen bin… Jetzt sitzen die beiden zusammen auf einer Wolke und beobachten mich von oben – und ich habe so die Gelegenheit, die Stadt meiner Kindheit und Jugend ganz neu zu entdecken. Doch zunächst muss ein Hotel her. Ich entscheide mich für das Catalonia Hotel Berlin Mitte. Warum? Das lest ihr in diesem Beitrag.  Weiterlesen


Essen in Berlin 2018

IMG_20180727_162208_749.jpgHeute kommt für euch noch einmal ein Genuss-Quartett der Woche aus Berlin: vom Frühstück bis zum Cocktail. Denn ihr solltet euch wirklich gut stärken, um die Highlights der Stadt entspannt ablaufen zu können. Berlin ist ja wirklich riesig, aber viele Sehenswürdigkeiten kann man prima per Fuß erreichen. Und wenn ihr genug habt, dann springt einfach in einen Doppeldeckerbus. Der bringt euch an einen neuen Ort und lässt euch dabei den besten Blick auf die Stadt genießen. Dabei seht ihr bestimmt ein paar Straßenzüge, die ihr unbedingt besuchen wollt. Und die sind dann womöglich gar nicht so touristisch, sondern zeigen euch das echte Berlin… Okay, aber ohne Brandenburger Tor geht’s natürlich nicht ;) Aber jetzt kommt das Essen aus der Hauptstadt. Viel Spaß!

Weiterlesen


Essen in Düsseldorf 2018

Jetzt sitze ich hier im Tenten Café in Düsseldorf und es regnet in Strömen. Da ich vorweg zu geizig für ein Flextickt der Bahn war, muss ich jetzt im Regen ausharren… Zum Glück gibt es in der RheinMetropole viele schöne Plätze, an denen man es sich trockenen Fußes gutgehen lassen kann. Einige kommen im Genuss-Quartett vor, das sich unerwartet zur Vier-Länder-Reise entwickelt hat. Aber lest selbst!

Weiterlesen




Heimatbesuch: Jüterbog

Eine mittelalterliche Stadtmauer, mächtige gotische Kirchenbauten, ein Rathaus unter Denkmalschutz… Heute nehme ich euch mit in meine Heimat nach Brandenburg. Genauer gesagt nach Jüterbog – Mittelalterperle und heimlicher Filmstar. Wirklich! Wer mehr wissen will, muss wohl weiterlesen. Viel Spaß!

Weiterlesen