Frühstücksliebe: Granola

Knusprig und lecker! Ich mag Müsli zum Frühstück, aber nur, wenn es noch richtig doll knackig ist. Matschige Over-Night-Oats und Co sind dagegen nicht mein Ding. Leider enthalten die fertigen Müsli-Mischungen aus dem Supermarkt meist kaum mehr als Zucker… Darum habe ich mir überlegt, mein Granola einfach mal selbst zuzubereiten. Dafür braucht man ein paar Zutaten. Also shoppen und dann ab in die Küche!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche: Kochschule 

Endlich ist es so weit: Athen. Und nun fragen mich alle Griechen, warum?!? Weil’s mir gefällt :) Und weil ich mir tolle Sachen vorgenommen habe! Zum Beispiel eine Stunde in der griechischen Kochschule. Gikas, der mir ein paar Tage später den Frappe an die Strandliege bringt, findet’s okay. „Aber die einzig wahre Lehrerin der griechischen Küche ist eine griechische Schwiegermutter…“, schiebt er grinsend nach. So viel dazu! Und hier kommt das Genuss-Quartett aus der Kochschule.

Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 93

In dieser Woche habe ich im Büro drei Interviews geführt. Mit spannenden Frauen. Die eine hat auf 4000 Quadratmetern einen puderfarbenen Vintage-Garten angelegt. Die andere ist Hopfenbotschafterin und bewirtschaftet mit ihrer Familie einen Hopfen-Hof. Die dritte braut zusammen mit ihrem Mann leckeres Craft-Bier. Was die drei vereint? Sie lieben, was sie machen. Sie stecken all ihre Kraft und Energie in ihre „Projekte“. Das ist toll. Denn wenn du liebst, was du tust, brauchst du keinen Tag mehr arbeiten. Und das wusste schon Konfuzius… Hier kommt mein Genuss-Quartett!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche: Paris

Ich mag es sehr gerne, neue Orte und auch deren Küche zu erkunden, Wie steht es mit euch? Und so war es ein echtes Highlight, (mit Insider-Hilfe) durch Paris zu streifen. Dort gibt es neben der französischen Küche ja noch so viel mehr zu entdecken! Und so kommt hier ein echtes Großstadt-Genuss-Quartett mit allerlei Leckereien, die aber nicht alle aus der Heimat der Kochkunst stammen. Viel Spaß beim Entdecken!

Weiterlesen


Tellerreise: Mexiko & Japan

So ein langes Wochenende ist perfekt. Aber für eine große Reise reicht es nicht ;-) Darum bin ich in Gedanken ein bisschen durch die Welt gereist. Die meiste Zeit war ich in Westaustralien am Strand – da war ich nämlich vor genau drei Jahren um diese Zeit. Wie schnell die Zeit vergeht! Und: Ich habe mir zwei Gerichte ausgedacht/gesucht, die mich auf meinem Teller ein bisschen um die Welt führen. Etwas mexikanisches und etwas japanisches. Viel Spaß beim Lesen – und beim Nachkochen. Sagt mir, wie es euch gelungen ist!

Weiterlesen




Am Zeitschriftenkiosk: Food & Farm

Schienenersatzverkehr – dieses sperrige Wort hat meine letzte Woche beherrscht. Warum ich das erzähle? Weil der Schienenersatzverkehr Schlechtes und Gutes für mich parat hatte. Er bescherte mir zusätzliche Wartezeit am Bahnhof… Und diese Zeit habe ich im Zeitungskiosk verbracht, wo ich auf Food & Farm gestoßen bin. Ein Heft mit „Ärmel hoch“-Faktor – so schreiben es jedenfalls die Macher. Na mal sehen!

Weiterlesen


Rezension: bratar / Karlsruhe

Eigentlich stand heute Sushi auf meinem Plan, in einem kleinen Lokal in Karlsruhe. Die haben dort nur knapp bemessene Öffnungszeiten, das war mir klar. Nicht klar war, dass ich die Angaben an der Tür nicht richtig lesen bzw. mir merken konnte… Also verschiebe ich das Sushi auf ein anderes Mal – und bin dann mal wieder Burger essen. Und wie es mir im bratar in Karlsruhe gefällt, lest ihr hier.

Weiterlesen