Genuss-Quartett der Woche: Markthalle Neun

_20180727_215804.JPGHeute quäle ich mich mal wieder durch die nicht so leicht anwendbare WordPress-App. Denn ich bin in Berlin und sitze im Yada Yada Breakfast Club, bei einem leckeren griechischen Joghurt – und Kaffee natürlich. Allerdings habe ich „nur“ das Handy dabei… Aber ums Frühstück soll es jetzt gar nicht gehen. Es geht um die Markthalle Neun in Berlin Kreuzberg, die ich schon immer mal besuchen wollte. In diesem heißen Sommer hat es endlich geklappt. Hier also das Genuss-Quartett der Woche vom Street Food Markt in der Markthalle Neun in Kreuzberg. So viel sei verraten: Es wird lecker!

 

_20180727_215824.JPG

Hausgemachte Limonade, Markthalle IX, Berlin

Zunächst muss etwas zum Trinken her. Denn bei dem aktuellen Hochsommerwetter herrschen 110 Grad in der Markthalle Neun in Kreuzberg. Okay, es sind wahrscheinlich 40… Die hausgemachte Limonade, die es gleich beim Eingang Eisenbahnstraße gibt, ist wirklich sehr erfrischend. Wer lieber Eistee möchte, bekommt auch den. Und auch der schmeckt hervorragend! Jetzt aber zum Essen…

_20180727_215834.JPG

Gazpacho, La Cazuela, Markthalle IX, Berlin

Bei Rosa gibt es spanische Tapas. Also auch Gazpacho, eine kalte Tomatensuppe. Ist die gut! Und so erfrischend bei der Hitze. Richtig schön tomatig. Und der Schuss leckeres Olivenöl rundet alles ganz toll ab. Hier würde ich gerne noch mehr probieren. Aber ich mag ja noch andere Stände testen. Also weiter…

_20180727_215854.JPG

Pork Shumai, Markthalle IX, Berlin

Die nächste Köstlichkeit kommt von einem chinesischen Food Truck Stand. Hier gibt es Shumai, eine Art Dim Sum. Die gedämpften Teigtaschen sind in meinem Fall mit Schweinefleisch gefüllt. Sehr köstlich! Es gäbe auch noch Pekingente eingerollt in eine Art Wrap. Ab nee, ich muss weiter…

_20180727_215915.JPG

Ceviche mit Viktoriabarsch, Markthalle IX, Berlin

Eigentlich suche ich die ganz Zeit nur nach einer Leckerei: peruanisches Ceviche. Und ich werde nicht enttäuscht! Es gibt nicht nur welches, es ist auch super gemacht. Als Fisch des Tages gibt es Viktoriabarsch, einen festen weißen Fisch, der sich super für das Garen mit Zitrone oder Limette eignet. Dazu eingelegte Süßkartoffeln, rote Zwiebeln und Koriander. Das ist der Foodporn-Himmel!

Wer auch mal zum Street Food Happening kommen möchte, sollte sich einen Donnerstag frei halten. Zwischen 17 und 22 Uhr darf geschlemmt werden (und natürlich gibt’s auch Burger und Co…)

Eisenbahnstraße 42/43
10997 Berlin