Essen in Rom 2017

Urlaub im Februar. Was macht man da? Nach einigen (sehr intensiven) Recherchen habe ich ein Ziel gefunden: Rom. Da war ich noch nie. Da gibt es so viel zu sehen. Und zu genießen. Und die Temperaturen sind auch schon angenehm. Also los, auf in die ewige Stadt. Im Genuss-Quartett findet ihr diese Woche vier Leckereien, die mir in Rom auf den Teller gekommen sind. Und in der nächsten Zeit dann auch noch mehr zu der zauberhaften und geschichtsträchtigen Stadt am Tiber.

Weiterlesen


Lust auf Italien: Gnocchi

Habt ihr schon mal Gnocchi selbst gemacht? Eigentlich ist es gar nicht so schwer! Und ihr bringt damit ein bisschen warmes italienisches Flair in eure Küche. Prima für Magen und Seele. Wie meine Version des italienischen Küchen-Klassikers geht, lest ihr hier. Bitte nachmachen und schmecken lassen!

Weiterlesen



Drei Tage Mailand

Es ist eigentlich unglaublich, aber da musste ich erst 37 Jahre alt werden, um zum ersten Mal in meinem Leben nach Italien zu fahren… Mein erstes Ziel: Mailand. Von seinem großen Bauwerk, das alle anbeten, habe ich schon gehört – vom Mailänder Dom und vom San Siro, Mailands Fußball-Dom. Jeder suche sich seinen Tempel heraus ;-) Gesehen habe ich bei diesem Wochenendtrip nur den einen. Aber lest selbst.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche/Spezial: Mailand

Mitten im November ist der Frühling zurück. Doch ich habe Sonne und hohe Temperaturen nicht in Karlsruhe genossen, sondern in Mailand. Das verlängerte Wochenende in der norditalienischen Metropole hat mir viel traumhafte Eindrücke, tolle Erinnerungen und natürlich jede Menge leckeres Essen beschert. Und weil’s so gut war, besteht das Genuss-Quartett diesmal komplett aus Mailand-Leckereien – alle von echten Italienern auf den Teller gebracht.

Weiterlesen