Rezension: The Ship on the Shore / Leith, Edinburgh

Erste Male. Zum ersten Mal in Edinburgh, zum ersten Mal in Leith und im The Ship on the Shore. Und: zum ersten Mal Lobster. So ein Urlaub kann was.

Nach einem Wahnsinns-Spaziergang vom Edinburgh Castle zum Portobello Beach und von dort zum Hafen nach Leith – warum nur habe ich den Schrittzähler vergessen? – habe ich mir ein sehr gutes Essen redlich verdient! Und dann komme ich am The Ship on the Shore vorbei. Das ja schon einmal ganz bezaubernd aussieht. Und die Speisekarte lässt mich verzweifeln: Muscheln oder Surf and Turf Sandwich?

Lecker Lobster

Die Lady auf dem Wandbild mir gegenüber kann oder will mir nicht helfen… Sehr wahrscheinlich weiß sie schon, dass beides ein Genuss sein wird. Ich studiere die Karte genauer und stelle fest: Das Surf ist ein Lobster! Cool, den hatte ich noch nie. Bestellt!

image

Nach kurzer Wartezeit wird mir dieser Prachtkerl geliefert. Ich bin sprachlos. Dazu gibt es extra dicke Pommes und Knoblauch-Majo. Hallo! Ich beiße mit Wonne in die saftige Pracht und werde nicht enttäuscht. Der Lobster schmeckt großartig. Das Turf – ein Steak – ist zart. Tomaten und Salat runden alles ab. Wow. Selten hat ein Zufalls-Lokal-Besuch so eingeschlagen!

image

Kurz vorm Gehen kommt dann noch die Sonne raus. Und die mehr als charmante Bedienung im The Ship on the Shore zeichnet mir den Heimweg auf ihren Kellner-Block. Eine zauberhafte Geste! Service: 1*.

Mein Fazit

Ich muss da noch mal hin und die Muscheln essen. Und alle, die nach Edinburgh reisen, bekommen für das The Ship on the Shore eine dicke fette Restaurant-Empfehlung von mir!

Ein Gedanke zu “Rezension: The Ship on the Shore / Leith, Edinburgh

  1. Pingback: Eine Runde Schottland: Essen in Edinburgh | adinakocht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s