Genuss-Quartett der Woche 139

Heute ist gefühlt das erste fiese Wochenende seit Monaten. Es ist kühl und regnet – die Natur wird es danken. Und: Heute wurde die Zeit auf Winterzeit umgestellt. Ich mag das ja, diese eine Stunde länger im Herbst. Und den Minischritt, der uns im Frühling näher an den Sommer bringt. Für alle, die sich eine andauernde Sommerzeit wünschen (die meisten davon finden wahrscheinlich nur, dass das sympathischer als Winterzeit klingt…) sei gesagt, das bedeutet, dass es im Winter erst gegen 9 Uhr oder 9.30 Uhr hell wird! Das ist nicht das, was zumindest ich mir wünsche! Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 132

In dieser Woche habe ich mal wieder erfahren, wie wichtig Gesundheit ist. Und wie sehr es einen belastet, wenn man nicht weiß, ob alles in Ordnung ist oder vielleicht doch nicht. Außerdem habe ich eine starke junge Frau kennengelernt, die im Rollstuhl sitzt, nur einen Arm bewegen kann und auch sonst noch einige Handicaps hat. Und gleichzeitig strahlt sie so viel Lebensfreude aus. Ist super mutig. Und hat so viele Pläne für ihr Leben. Ein echtes Vorbild. Und eine Erinnerung daran, dass man sich mehr auf die guten und schönen Dinge im Leben konzentrieren sollte. Und auf jeden Fall versuchen sollte, seine Träume zu leben!

Weiterlesen




Genuss-Quartett der Woche 83

An diesem Wochenende hatte ich nichts vor – außer ausschlafen. Und das hat so fantastisch geklappt, dass ich Samstag und Sonntag vor 8 Uhr wach war… Schade, dass das Wetter auch nicht mitgespielt hat, sonst hätte ich die ganze Zeit ja im Freien verbringen können. Bei dem miesen Wetter macht das aber keinen Spaß. Und so war ich in der Küche und am Rechner – und doch kurz draußen. Für ein Bündel frischen Bärlauch habe ich mich durch Regen und Sturm auf den Markt geschlagen. Die Belohnung: Dort war nix los und ich musst nicht anstehen. Manchmal freue ich mich ja auch über die kleinen Dinge ;-) Und weil ich jetzt schon wieder so viel gelabert habe, kommt hier gaaaanz schnell das Genuss-Quartett der Woche. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen




Genuss-Quartett der Woche 62

wp-1475410754019.jpg

Balkonien im Herbst

Es ist mal wieder so weit: Urlaub. Als ersten Punkt auf der Urlaubs-To-Do-Liste habe ich die Herbst-Deko auf meiner Terrasse abgehakt. Die Sommerblumen haben schon sehr die Köpfe hängen lassen… Jetzt ist alles wieder bunt, hauptsächlich mit Besenheide. Die ist winterhart und wird hoffentlich meine Gießfaulheit überleben. Außerdem habe ich noch silbernes Gitterkraut und ein paar Zierkürbisse gekauft. Zwei Sommer-Pflanzen haben überlebt – und dürfen natürlich bleiben. Ach so, das hier ist ja gar kein Garten-Blog ;-) Darum kommt jetzt hier auch das, worum es geht: das Genuss-Quartett für die vergangene Woche. Viel Spaß damit. Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 50

Ich will ja nicht ständig über das Wetter reden. Aber was soll man denn machen, wenn es andauernd Hunde und Katzen regnet. Und das im (fast) Sommer! Diese Woche dachte ich vor lauter Depri-Wetter kurz daran, mich aus meinem Büro zu stürzen. Dann fiel mir auf, dass es ebenerdige Fenster hat… Okay, ich sollte keine schlechten Witze machen. Sondern mich lieber aufs Essen konzentrieren. Und so kommt hier wie gewohnt mein Genuss-Quartett der Woche, selbst gemacht und selbst bestellt!

Weiterlesen


Rezension: Shogun Ya / Karlsruhe

Es gibt ja viele stylische Sushi-Läden. Ich selbst habe hier ja auch schon über z.B. das Oishii berichtet, in dem man ganz cool mit einem Tablet bestellt. Und dann gibt’s ein paar asiatische Restaurants, die „nebenbei“ auch Sushi anbieten… Meist bekommt man viel Reis und wenig Fisch. Oder allerlei Variationen mit Frischkäse – was wohl die Japaner dazu sagen würden?

Weiterlesen