Genuss-Quartett der Woche: Mauritius

IMG_20190221_142029_952.jpgHallo ihr Lieben. Die erste Urlaubswoche des Jahres ist schon wieder rum. Und sie war wunderbar. Meine Familie und ich haben uns auf Mauritius getroffen. Eine ganz traumhafte Insel im Indischen Ozean. Tolles Meer, Riffe, Klippen, dichte grüne Wälder – und im Februar auch immer wieder heftige Regenschauer: Das alles findet ihr hier. Außerdem einen tollen Mix von Menschen aller möglicher Kulturen, die hier einst durch die Europäer angesiedelt wurden. Hinduistische Tempel, katholische Kirchen, chinesische Pagoden… Auf kleinstem Raum leben hier alle friedlich nebeneinander. Wunderbar! Und es gibt natürlich auch Essen. Gutes Essen. Afrikanische Einflüsse, indische Köstlichkeiten, französische Raffinesse vermischen sich hier zu einer spannenden Küche. Davon habe ich natürlich einiges probiert. Und so kommt hier das Genuss-Quartett mit Inselfutter :) Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 147

Immer noch Januar. Der erste Monat des Jahres vergeht ja gefühlt niemals… Und dabei ist er auch immer so schön grau und kalt und trist. Herrlich. Zumindest für mich, die ich gerne mal einfach gemütlich zu Hause bin! Heute ziehen dicke Wolken über den Himmel, manchmal kommt sogar die Sonne durch. Und ich: Ich verbringe den Tag in der Küche mit leckeren Dingen. So mag ich den Sonntag. Was die Woche über so auf den Teller und ins Glas kam, lest ihr hier im Genuss-Quartett. Viel Spaß! Weiterlesen


Schnelle Nummer: Rote-Bete-Salat

Vor einiger Zeit habe ich in einem Café einen leckeren Rote Bete-Salat gegessen. Und ihn nicht wieder vergessen. Jetzt habe ich ihn selbst ausprobiert. Und das Beste daran: Der Salat geht super fix! Überzeugt euch selbst. Viel Spaß!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 145

Liebe Alle. Ich wünsche euch eine frohe Festtagszeit 2018. Genießt Weihnachten im Kreise eurer Lieben und Freunde. Und natürlich gutes Essen! 2018 war für mich wieder ein aufregendes Food-Jahr. Mit neuen Entdeckungen und lange geliebten Klassikern. Auch 2019 werde ich meine Erfahrungen hier mit euch teilen. Und in diesem Sinne gibt es jetzt noch ein vorweihnachtliches Genuss-Quartett der Woche, denn so richtig geht es ja erst morgen los! Habt viel Spaß.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 138

Habt ihr schon einmal überlegt, wie es sich anfühlen würde, nur noch 100 Worte am Tag sprechen zu dürfen? Ich nicht. Jedenfalls nicht bis gestern. Da stand ich im Buchladen vor „VOX“ von Christina Dalcher. Und sie schreibt genau darüber. Und nicht nur das. Es sind die Frauen, die nur noch 100 Wörter benutzen dürfen. Sie sollen sich wieder mehr um Familie und Haushalt kümmern. Sie dürfen nicht arbeiten. Und wenn sie doch einmal mehr als 100 Worte sagen, werden sie mit Stromstößen traktiert… Ziel: eine vorsintflutliche, steinzeitliche Gesellschaft (die Männer im Roman beschreiben das natürlich in anderen Worten). Vielleicht ist das eine böse Utopie. Vielleicht regt das Buch so manchen aber auch zum Nachdenken über Ausgrenzung an – und die gibt es aktuell nun wirklich nicht nur in der Literatur! Ich mag es, von anderen Menschen zu lernen, von Frauen und Männern. Hautfarbe, Sexualität – mir egal. Ich liebe es, verschiedene Kulturen kennenzulernen. Und natürlich auch ihre Küchen und Rezepte. Und so schließt sich der Kreis. Auch wenn es diesmal nicht ganz so einfach ist… Weiterlesen