Genuss-Quartett/Spezial: London

Ein paar Tage London. Yeah. Meine Lieblingsstadt hat ja einiges zu bieten, natürlich auch in Sachen Küche. Hier findet man tolle Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt, Systemgastronomie, die so viel besser ist, als man es vielleicht erwarten würde und noch viel mehr! Diesmal fiel mir die Auswahl echt schwer. Aber einige Speisen, die es nicht in diese Auswahl geschafft haben, findet ihr auch in den anderen London-Blog-Einträgen, die hier in den nächsten Tagen erscheinen werden. Versprochen! Und so kommt hier das Genuss-Quartett London.

Weiterlesen



Drei Tage Mailand

Es ist eigentlich unglaublich, aber da musste ich erst 37 Jahre alt werden, um zum ersten Mal in meinem Leben nach Italien zu fahren… Mein erstes Ziel: Mailand. Von seinem großen Bauwerk, das alle anbeten, habe ich schon gehört – vom Mailänder Dom und vom San Siro, Mailands Fußball-Dom. Jeder suche sich seinen Tempel heraus ;-) Gesehen habe ich bei diesem Wochenendtrip nur den einen. Aber lest selbst.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche XV

Endlich Urlaub! In diesem Jahr bin ich ziemlich spät dran. Und doch war es eine gute Entscheidung, erst im September zu verreisen. Den heißen Sommer konnte ich so in vollen Zügen zu Hause genießen, bevor ich mich ins regnerische Schottland verabschiedet habe… ;-) So regnerisch war es dann an den ersten Tagen in Edinburgh gar nicht! Yeah. Und so kommt hier ein sonniges Genuss-Quartett – diesmal absolut und total NICHT selbst gemacht.

Weiterlesen


Rezension: Mein erster McMuffin Bacon & Egg

„Wie, du hast noch nie…?“ Gespräche, die so beginnen, enden meist nicht gut. Entweder ist man aus einer Gruppe ganz raus – das passiert euch im Nach-Teenager-Alter hoffentlich nicht mehr so häufig! – oder man sieht sich animiert, etwas auszuprobieren, das man zuvor eben „noch nie“ getan hat. Zum Glück ist das, was ich in diesem Fall „noch nie“ getan habe, weder gefährlich noch illegal. Also dann mal los zum Frühstück bei McDonalds

Weiterlesen