Rezension: Schoellmanns / Offenburg

Sieht das nicht schön aus? Ich finde, das sieht fantastisch aus. Manchmal braucht es gar kein Chichi, um mich glücklich zu machen. Und manchmal braucht es eine kleine Pause vom Arbeitstag, um wieder den Kopf frei zu bekommen. Und darum habe ich dem Schoellmanns in Offenburg einen Mittags-Besuch abgestattet. Wie ich es dort fand, ahnt ihr wahrscheinlich schon. Aber lest selbst! 

Hipster und Typen im Anzug. Mutter und Tochter. Ehepaare im gesetzteren Alter. Kids. Das Publikum im Schoellmanns ist eine bunte Mischung. Die einen trinken hier einen Kaffee in hübscher Umgebung, die anderen genießen noch ihr spätes Frühstück – und ich mache Mittag. Mittag mit Aussicht.

wp-1479553146994.jpg

Blick über Offenburg, im Schoellmanns

Ein Grund, warum der Laden so gut besucht ist, ist bestimmt der tolle Ausblick, den man von hier aus hat. Denn das Schoellmanns befindet sich über den Dächern von Offenburg. Okay. Über den Dächern von Offenburg ist jetzt nicht sooooo hoch. Aber man kann schön das Fachwerk sehen und in die Berge schauen. Und man ist den aktuell ziemlich düsteren Wolken ein bisschen näher. Das Restaurant hat übrigens eine fantastische Terrasse, aber die habe ich diesmal bei Regen und Sturm lieber mal ignoriert.

Goldglanz

wp-1478439072443.jpg

Abends im Schoellmanns

Noch ein Grund, warum die Leute hier so gerne ein- und ausgehen, ist ganz sicher die warme Atmosphäre. Kleine Tische, große Tische. Gemütliche Sofas. Récamieren zum Chillen. Dunkles Holz und Goldglanz. Hier lässt es sich aushalten.

Zudem ist das Schoellmanns auch Bar und Nachtclub in Offenburg. Einmal alles, sozusagen. Und auch ich war schon am Abend hier. Da gab es für mich ein Pastrami-Sandwich und einen Cocktail mit dem klangvollen Namen „Sex im Weinberg“ (der in Rose).

Das Essen

wp-1479553089503.jpg
Grapefruit-Limondade, im Schoellmanns

Aber wichtig ist (für mich) natürlich gutes Essen. Auf der Mittagskarte, die an den Tisch gerollt wird, stehen Hirsch und Spätzle, Rib Eye, Feldsalat, Ochsenbäckchen… Klingt alles toll und sieht auf den Tellern, der anderen Gäste auch so aus. Ich habe es allerdings auf etwas anderes abgesehen. Das Beefsteak Tatar (Foto oben).

Das Tatar ist wirklich hervorragend angemacht. Man schmeckt das Fleisch, aber auch Gürkchen, Kapern und Senf fantastisch heraus. Jede Zutat ist im richtigen Maß dabei, sodass alles rund und harmonisch wirkt. Für mich reicht dazu der Toast. Wer mag kann die Portion aber auch mit Bratkartoffeln bestellen.

In der Flasche ist übrigens hausgemachte Grapefruit-Limonade. Mhhhmmmm!

Mein Fazit

Klar gibt es in Großstädten coole Läden. Aber manchmal hat die „Provinz“ auch was zu bieten! Vor allem, wenn sie Leute hat, die sich so viel Mühe mit ihren Restaurants/Bars geben. Eine schicke, zeitlose Wohlfühl-Atmosphäre, sehr gutes Essen, coole Cocktails… Das Schoellmanns in Offenburg ist genau so ein Laden.

Dass es hier keine XXL-Portionen zum Schnäppchenpreis gibt, versteht sich von selbst! Darum steckt ein bisschen Kohle ein, denn ein Mittagessen oder ein schöner Abend mit Freunden im Schoellmanns soll ja nicht am leeren Geldbeutel scheitern 😉 Wenn alle Stricke reißen, kann man übrigens auch mit Karte zahlen (EC & Kredit)…

wp-1479553134876.jpg

Intime Einblicke

Wenn ihr in der Gegend wohnt oder mal den schönen Schwarzwald besucht, dann geht ins Schoellmanns. Meine Empfehlung hat der Laden!

Und wenn ihr dann noch kurz die Nase pudern wollt, findet ihr diesen Waschtisch. Der Spiegel geht nur bis zur Hälfte. Ich bin auf der Frauen-Seite (versteht sich). Dahinter stehen die Jungs beim Händewaschen. Ihr könnt ja mal „Hallo“ sagen – und merkt gleich, wie gründlich das Gegenüber mit Wasser und Seife ist…

 

2 Gedanken zu “Rezension: Schoellmanns / Offenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s