Genuss-Quartett der Woche 153

Die Selbstoptimierung geht weiter ;) Ich mache immer noch meinen Sport (Yeah!), ich halte die ZuckerFasterei durch (kleine Ausnahme siehe Genuss-Quartett), ich übe mich in Meditation (nicht ganz so regelmäßig, aber immer mal wieder) UND jetzt will ich endlich mehr und besser trinken. Also nicht Gin Tonic. Ich trinke zu wenig Wasser. Eine App hilft mir da jetzt und erinnert mich ans Trinken. Das Problem: Wenn ich mir nicht gerade ein Glas Wasser runterquäle, sitze ich aufm Klo… Gewöhnt sich der Körper da irgendwann dran?!? Und: Schaffe ich es, ein Genuss-Quartett zu schreiben, ohne schon wieder pieseln zu müssen? Viel Spaß übrigens mit den Leckereien der Woche! Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 137

Heute vor einem Jahr saß ich auf einer kleinen Insel und habe dem Meer gelauscht. Ich kann kaum glauben, dass schon wieder ein Jahr vorbeigezogen ist. Herbst, Winter, Frühling, dieser unglaubliche Sommer. Und schon wieder Herbst. Der fühlt sich in diesem Jahr auch eher wie Sommer an. Was eigentlich ganz gut ist. An diesem Wochenende konnte man abends noch prima draußen sitzen und essen. Perfekt, um Energie zu sammeln. Hier kommt das Genuss-Quartett dieser Woche! Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 115

Kommt euch der Januar auch immer so lang vor? In diesem Jahr scheint es noch schlimmer. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass es noch vier Wochen sind, bis ich den ersten Urlaub des Jahres habe. Auf der anderen Seite mag ich diese Vorfreude. Die restlichen Buchungen machen, Ausschau nach Restaurants halten, Verabredungen mit Freunden treffen. Hach, da steigt die gute Laune :-) Zwischendurch bleibt dann ja zum Glück auch noch ein Haufen Zeit für leckeres Essen. Hier kommt das Genuss-Quartett.

Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 90

Diese Woche war es in meiner Küche ein bisschen ruhiger. Muss auch mal sein. Aber ein Highlight gab es dann doch. Ich habe mein Frankfurter Brett bekommen. Ein Schneidebrett mit Vorrichtungen, in die man Behälter einhängen kann. In diesen kann man nun ganz easy alles verstauen, was man so geschnippelt hat. Und auch den Abfall. Nichts liegt mehr rum. Alles hat seinen Platz. Das Brett kommt von einem Start up und hat sich über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert. Demnächst lest ihr hier mehr dazu. Jetzt aber erst einmal das Genuss-Quartett dieser Woche!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 89

Gestern Abend war mal wieder ESC. Diesmal ist Deutschland hervorragender Vorletzter geworden! Was ein Fest. Immerhin hat ein junger Mann aus Portugal gewonnen, der gegen die ganze „Wegwerfmusik“ und für mehr Substanz ist. Das klingt doch gut. Und lässt sich bestimmt auch auf andere Bereiche des Lebens prima übertragen. Und: Heute ist Muttertag, also die Mamas nicht vergessen! Hier kommt der übliche Programmpunkt der Woche: das Genuss-Quartett. Viel Spaß!

Weiterlesen


Tellerreise: Mexiko & Japan

So ein langes Wochenende ist perfekt. Aber für eine große Reise reicht es nicht ;-) Darum bin ich in Gedanken ein bisschen durch die Welt gereist. Die meiste Zeit war ich in Westaustralien am Strand – da war ich nämlich vor genau drei Jahren um diese Zeit. Wie schnell die Zeit vergeht! Und: Ich habe mir zwei Gerichte ausgedacht/gesucht, die mich auf meinem Teller ein bisschen um die Welt führen. Etwas mexikanisches und etwas japanisches. Viel Spaß beim Lesen – und beim Nachkochen. Sagt mir, wie es euch gelungen ist!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 79

Wenn ich nicht hier schreibe, dann schreibe ich u.a. für die LISA, ein wöchentliches Frauenmagazin. Und da bin ich nicht für die Küche zuständig, sondern für alles rund ums schöne Wohnen. Darum war ich in dieser Woche in Frankfurt am Main auf der Ambiente. Eine Messe mit all den schönen Dingen, die man im Leben so um sich haben kann. Und weil ich dann ja doch ziemlich oft hier schreibe, findet ihr in diesem Genuss-Quartett auch Kulinarisches, das ich in der Main-Metropole verputzt habe. Viel Spaß beim Lesen – und genießt die Sonne, nächste Woche soll es davon endlich etwas mehr geben!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 57

wp-1471164957597.jpgLicht und Schatten: Das hier ist unser Karlsruher Schloss bei Nacht. Und während der Schlosslichtspiele, die noch bis in den September hinein stattfinden. Obwohl „nur“ mit dem Smartphone gemacht, ist es ganz gut geworden. Oder? Man kann die ägyptischen Figuren gut erkennen, die an die Fassade projiziert werden. Es gibt auch Papier, Pilze, Fische und noch mehr zu sehen. Wer in der Nähe ist – und nicht vor 22 Uhr ins Bett geht, kann dieses Lichtereignis täglich vor dem Schloss erleben. Und bevor ich es angeschaut habe, hatte ich natürlich etwas zu essen ;-) Und so kommt hier das Genuss-Quartett der zweiten Augustwoche. Weiterlesen