Am Zeitschriftenkiosk: Food & Farm

Schienenersatzverkehr – dieses sperrige Wort hat meine letzte Woche beherrscht. Warum ich das erzähle? Weil der Schienenersatzverkehr Schlechtes und Gutes für mich parat hatte. Er bescherte mir zusätzliche Wartezeit am Bahnhof… Und diese Zeit habe ich im Zeitungskiosk verbracht, wo ich auf Food & Farm gestoßen bin. Ein Heft mit „Ärmel hoch“-Faktor – so schreiben es jedenfalls die Macher. Na mal sehen!

Weiterlesen



Am Zeitschriftenkiosk: Salon (6/2016)

Ich war mal wieder im Zeitschriftenladen am Bahnhof unterwegs. Neben Klatsch, Tratsch und Fußball gibt’s dort zum Glück auch immer noch besonders schöne Magazine, die zum Kaufen verführen. Und einen gemütlichen Sonntag mit Lesen und Kaffee trinken in Aussicht stellen. Diesmal habe ich die Salon gekauft, ein elegantes Heft von G+J über Gastlichkeit, Tischkultur und Lebensart.

Weiterlesen


Am Zeitschriftenkiosk: Effilee (34/2015)

Wenn der Zug in die Arbeit viel zu spät ist, dann komme ich nicht umhin, im Zeitschriftenladen zu stöbern. Und diesmal – es war eine lange Verspätung – habe ich Effilee gefunden – das Magazin für Essen und Leben. Das reduzierte und dennoch stimmungsvolle Cover hat mich  für sich eingenommen. Zudem mochte ich noch vor dem ersten Lesen zwei Themen – alles rund um Äpfel & das Griechenland ABC.

Weiterlesen