Genuss-Quartett der Woche 119

Der Sommer ist da! Okay, es ist eigentlich erst Frühling, aber das Wetter ist einfach herrlich. Die Sonne scheint. Der Himmel ist strahlend blau. Die Temperaturen einfach fantastisch! Und das lustige daran: Während die ersten schon in Shorts unterwegs sind, haben die anderen noch Daunenjacke und Schal an. Am besten gefallen mir aber die, die sich nicht entscheiden können und Winterboots zu Sommerkleidchen und (noch) weißen Beinen tragen. Schaut ihr auch so gerne Leute, wenn ihr unterwegs seid? Ach ja, hier geht es ja ums Essen. So. Dann kommt hier das Genuss-Quartett des ersten wetter-schönen Wochenendes des Jahres.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche: Süßes Griechenland

Kinder! Ich vermisse Griechenland. Nicht nur, weil draußen schon das ganze Wochenende dicke Wolken über den Himmel ziehen. Auch weil die Landschaft so schön ist, das Meer so blau, die Menschen so charmant – und die Süßigkeiten so süß. Wer die besten süßen Stücke haben will, der sollte nach einer „Zacharoplastío“, einer typischen Konditorei Ausschau halten. Drei Tipps dafür im Athener Ausgehviertel Psyrri findet ihr gleich hier im Genuss-Quartett.

Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 84

Heute Nacht wurde die Uhr umgestellt. Jetzt ist es wirklich Frühling – auch wenn das heißt, dass und mal wieder eine Stunde geklaut wurde. Die Zeitumstellung ist eine umstrittene Sache. Sie sollte ja mal Energie einsparen, eine Theorie, die längst überholt ist. Aber schon alleine, dass es jetzt Sommerzeit heißt, sorgt bei mir schon für gute Laune :-) Wer übrigens nie weiß, wohin er die Uhr stellen soll: Jetzt würde man die Gartenmöbel vor die Tür stellen – also wird die Uhr vorgestellt. Im Winter stellt man sie zurück in den Keller – ihr ahnt worauf ich hinaus will… Ach ja, hier kommt das Genuss-Quartett! Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 47

wp-1464533150139.jpg

Meine (neue) Terrasse

In den letzten zwei Jahren habe ich ein bisschen geschludert, was meine Sommer-Terrasse angeht. Eigentlich habe ich nichts dafür getan. Keine Blumen, keine Kräuter, keine Tomaten… Einmal war ich im Frühjahr vier Wochen gar nicht zu Hause. Einmal hatte ich einfach keine Lust ;-) In diesem Jahr habe ich mich aufgerafft und mich für eine Blumen-Deko entschieden. Also habe ich einen Abend lang in Blumenerde gewühlt – und das ist das Ergebnis. Ach ja, neben den Blumen gibt es auch ein paar Kräuter. Jetzt muss ich den ganzen Kram nur noch regelmäßig gießen. Oder darauf hoffen, dass es den ganzen Sommer lang regnet. So wie jetzt gerade, wo ich eigentlich meine Blumen-Terrasse genießen wollte… Und weil es keine Sonne gibt, kommt hier mein Genuss-Quartett der WocheWeiterlesen


Rezension: Eis Schätzle / Karlsruhe

Auch wenn die Sonne sich an diesem Sonntag hinter dicke Wolken verkrümelt hatte – das Foto zeigt es -, war meine Lust auf gutes Eis groß! Und so bin ich einer eindringlichen Empfehlung nachgegangen und habe dem Eis Schätzle in Karlsruhe/Dammerstock einen Besuch abgestattet. Das gute daran? Das Eis Schätzle liegt am traumschönen Albufer und so konnte ich den Eis-Genuss mit einem entspannten Sonntags-Spaziergang entlang der Alb von Rüppurr nach Dammerstock verbinden.

Weiterlesen