Selbst gemacht: Brot backen

Ich liebe Brotzeit, Abendbrot, Stulle, Sandwich… Schon in meiner Kindheit hat es zumeist Abendbrot in meiner Familie gegeben – im wahrsten Sinne des Wortes. Brot, Butter, Wurst, Käse und im Sommer mit leckeren Tomaten oder Gurken aus dem Garten. Heute esse ich abends meistens auch auf diese Art. Weil es mir schmeckt – und weil ich immer erst so spät zu Hause bin. Da schmeiße ich nur selten den Ofen oder Herd an. Und jetzt habe ich zum ersten Mal ein Brot selbst gebacken. Was für eine Aufregung! Aber seht selbst.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 126

Wochenende – und ich kann den neuen Sonnenstuhl benutzen. Prima Sache. Ansonsten ist es dieser Tage sehr ruhig hier gewesen. Manchmal ist das halt so. Da komme ich nicht richtig in Schwung. Aber für das wöchentliche Food-Update hat es noch gereicht… Diesmal mit ein paar Sachen, die ich einfach immer und immer und immer essen kann. Und so kommt hier das Genuss-Quartett der Woche (Kommentarfunktion und Likes sind aktuell ausgestellt. DSGVO sei Dank.).

Weiterlesen