Sauer macht lustig: Aguachile

_20210724_175232.JPGHeute gibt es was auf den Tisch, das die einen lieben – und die anderen hassen werden: Koriander. Ganz viel Koriander. Und: Das Gericht ist sauer. Reisen ist in Zeiten wie diesen noch immer schwierig, vor allem in richtig ferne Länder. Darum hilft es mir häufig auf dem Teller neue Welten zu entdecken. Im Restaurant oder selbst gemacht. Ich kann euch gar nicht mehr genau sagen, wie ich auf dieses Gericht aufmerksam geworden bin, aber es hat mich direkt angesprochen. Denn es erinnert ein wenig an Ceviche, das in Limettensaft gegarte Fischgericht aus Peru. In Mexiko gibt es etwas ganz Ähnliches. Es nennt sich: Aguachile und besteht aus relativ wenigen Zutaten. Die Hauptkomponente sind Garnelen. Also besucht mal wieder euren Fischhändler des Vertrauens! Kleiner Tipp: Wer es nicht sauer mag und Koriander nicht ausstehen kann, sucht sich am besten ein anderes Rezept im Blog. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Nachkommen (ohne kochen). Es ist einfach nur fantastisch!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 137

Heute vor einem Jahr saß ich auf einer kleinen Insel und habe dem Meer gelauscht. Ich kann kaum glauben, dass schon wieder ein Jahr vorbeigezogen ist. Herbst, Winter, Frühling, dieser unglaubliche Sommer. Und schon wieder Herbst. Der fühlt sich in diesem Jahr auch eher wie Sommer an. Was eigentlich ganz gut ist. An diesem Wochenende konnte man abends noch prima draußen sitzen und essen. Perfekt, um Energie zu sammeln. Hier kommt das Genuss-Quartett dieser Woche! Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 123

Der erste Spargel ist da. Und die ersten Erdbeeren auch. Zumindest hier bei uns im Südwesten geht es schon richtig rund auf den Feldern. Und so kommt beides auch im Genuss-Quartett vor, denn ich will jetzt wirklich keinen Tag länger darauf verzichten ;-)

Weiterlesen


Tellerreise: Mexiko & Japan

So ein langes Wochenende ist perfekt. Aber für eine große Reise reicht es nicht ;-) Darum bin ich in Gedanken ein bisschen durch die Welt gereist. Die meiste Zeit war ich in Westaustralien am Strand – da war ich nämlich vor genau drei Jahren um diese Zeit. Wie schnell die Zeit vergeht! Und: Ich habe mir zwei Gerichte ausgedacht/gesucht, die mich auf meinem Teller ein bisschen um die Welt führen. Etwas mexikanisches und etwas japanisches. Viel Spaß beim Lesen – und beim Nachkochen. Sagt mir, wie es euch gelungen ist!

Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 57

wp-1471164957597.jpgLicht und Schatten: Das hier ist unser Karlsruher Schloss bei Nacht. Und während der Schlosslichtspiele, die noch bis in den September hinein stattfinden. Obwohl „nur“ mit dem Smartphone gemacht, ist es ganz gut geworden. Oder? Man kann die ägyptischen Figuren gut erkennen, die an die Fassade projiziert werden. Es gibt auch Papier, Pilze, Fische und noch mehr zu sehen. Wer in der Nähe ist – und nicht vor 22 Uhr ins Bett geht, kann dieses Lichtereignis täglich vor dem Schloss erleben. Und bevor ich es angeschaut habe, hatte ich natürlich etwas zu essen ;-) Und so kommt hier das Genuss-Quartett der zweiten Augustwoche. Weiterlesen