Genuss-Quartett der Woche 101

IMG_20170901_073046_464Kennt ihr schon Manfred? Manfred ist mein Avocado-Bäumchen. Eine Freundin war so lieb, ihn mir aus einem Kern zu ziehen. Als Manfred zu mir kam, hatte er nur die unteren dunkelgrünen Blätter. Seit diesem Tag ist viel passiert – und passiert noch. Im Netz fand ich den Tipp, neue Triebe zu entfernen, um Manfred die Chance zu geben, mehr in die Breite zu wachsen. Denn Avocados wachsen gerne einmal einfach schnurgerade in die Höhe. Es fiel mir nicht leicht, die ganz frischen Blättchen abzuknipsen. Aber dann habe ich es doch gemacht. Und nun ist Manfred wie ich. Er wächst und wächst – in die Breite. Herrlich! Zuletzt hat er einen neuen größeren Topf bekommen. Und jetzt bin ich gespannt, was noch alles passiert… Ach ja, gegessen wurde in der letzten Woche natürlich auch. Hier kommt das Genuss-Quartett!  Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 99

Die schwüle Hitze ist zurück. Und in der Arbeit dreht sich immer noch alles um Weihnachten. Ich bin wirklich sehr froh, wenn das vorbei ist – und ich endlich Urlaub habe. Die Planungen schreiten voran, inklusive eines Kochkurses, den ich in Athen gebucht habe. Ihr werdet sicher noch davon lesen ;-) Aber hier kommt erst einmal das Genuss-Quartett der Woche – aus meiner Küche und aus anderen Kesseln…

Weiterlesen


Eisliebe: Mohn & Sauerkirschen

Manchmal erinnere ich mich an Nürnberg. Da habe ich mal gewohnt. Aber ich denke nicht an die Stadt oder die Franken oder meine Arbeit dort (nee, wirklich nicht…) Ich denke an das Quark-Mohn-Eis, welches ich dort immer mit Genuss verspeist habe. Und weil ich das seit meiner Zeit in Nürnberg nie wieder irgendwo gesehen habe, mache ich es jetzt eben selbst ;-) Hier geht’s zum Rezept. Nachmachen dringend empfohlen!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 83

An diesem Wochenende hatte ich nichts vor – außer ausschlafen. Und das hat so fantastisch geklappt, dass ich Samstag und Sonntag vor 8 Uhr wach war… Schade, dass das Wetter auch nicht mitgespielt hat, sonst hätte ich die ganze Zeit ja im Freien verbringen können. Bei dem miesen Wetter macht das aber keinen Spaß. Und so war ich in der Küche und am Rechner – und doch kurz draußen. Für ein Bündel frischen Bärlauch habe ich mich durch Regen und Sturm auf den Markt geschlagen. Die Belohnung: Dort war nix los und ich musst nicht anstehen. Manchmal freue ich mich ja auch über die kleinen Dinge ;-) Und weil ich jetzt schon wieder so viel gelabert habe, kommt hier gaaaanz schnell das Genuss-Quartett der Woche. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 63

Und schon ist die erste Urlaubswoche wieder rum. Das geht einfach immer zu schnell! Aber ganz egal. Ich habe die freie Zeit sehr genossen: auf dem Sofa, in der Stadt und natürlich beim Essen. Und was mir dabei so untergekommen ist, lest ihr wie immer hier an dieser Stelle (auch wenn es kein Gericht aus dem gerade besuchten Kaiseki in die Liste geschafft hat). Und so kommt hier ein Urlaubs-Sonne-Wolken-Genuss-Quartett für Anfang Oktober. Viel Spaß!

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 61

Und schon wieder ist eine Woche rum. Verrückt, wie die Zeit vergeht. Es wird allmählich Herbst, auch wenn die Tage immer noch sehr schön sind. Vor allem heute scheint die Sonne wie doll :-) Das schöne am Herbst hier in Baden sind die vielen Weinfeste. Und auch die Strauß-Wirtschaften, die neben ihrem Wein auch leckere Speisen anbieten. Und so findet ihr eine davon im Genuss-Quartett. Wie immer selbst gemacht und selbst bestellt.

Weiterlesen