Genuss-Quartett der Woche 123

Der erste Spargel ist da. Und die ersten Erdbeeren auch. Zumindest hier bei uns im Südwesten geht es schon richtig rund auf den Feldern. Und so kommt beides auch im Genuss-Quartett vor, denn ich will jetzt wirklich keinen Tag länger darauf verzichten ;-)

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 121

In der letzten Woche hat mich glatt eine Erkältung dahingerafft. Von einem Tag auf den anderen. Da ist der Winter endlich vorbei – und dann das! Was macht ihr, wenn es euch erwischt? Medikamente? Warmer Tee? Mir Hilft meistens Schlaf. Und (nach dem Abklingen der Halsschmerzen) etwas leckeres auf den Teller. Wenn es nicht gerade eine echte Grippe ist, hilft es meist schon, sich etwas Gutes zu tun. Heute ist wieder alles im Lot – und Zeit für ein weiteres Genuss-Quartett. Viel Spaß.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 78

Es ist endlich Februar! Und heute hat es auch schon ein bisschen nach Frühling gerochen :-) Vor zwei Jahren habe ich im Februar bei der „Plank Challenge“ mitgemacht, die damals der Hit in Social Media war. Man liegt auf den Unterarmen, steht auf den Zehenspitzen, der Po darf nicht durchhängen und auch nicht zu weit in der Luft stehen. Ziemlich viele Muskeln sind angespannt und man kräftigt sie, auch wenn man (gerade am Anfang) nicht so lange durchhält. Jetzt habe ich mich daran erinnert und gedacht, das könnte ich mal wieder machen. 30 Tage, jeden Tag ein bisschen länger durchhalten – und am Ende etwas weniger Bauch. Wer macht mit? Zum Einsteigen ist es nie zu spät! Und wenn ihr dann trainiert habt (vielleicht macht ihr ja auch noch ein bisschen mehr…), gibt’s was Gutes auf den Teller. Vier Beispiele findet ihr hier im Genuss-Quartett. Viel Spaß damit!

Weiterlesen


Rezension: bratar / Karlsruhe

Eigentlich stand heute Sushi auf meinem Plan, in einem kleinen Lokal in Karlsruhe. Die haben dort nur knapp bemessene Öffnungszeiten, das war mir klar. Nicht klar war, dass ich die Angaben an der Tür nicht richtig lesen bzw. mir merken konnte… Also verschiebe ich das Sushi auf ein anderes Mal – und bin dann mal wieder Burger essen. Und wie es mir im bratar in Karlsruhe gefällt, lest ihr hier.

Weiterlesen