Genuss-Quartett der Woche Urlaub I

Zurück in der Kälte. Eigentlich hatte ich gehofft, ein wenig Frühling aus Griechenland mit nach Hause zu bringen. Hat nicht geklappt ;-) Einen Versuch war es allemal wert. Und weil man das Wetter eh nicht beeinflussen kann, konzentriere ich mich lieber wieder aufs Essen. Da hat man nämlich die Qual der Wahl. Und weil es wieder mal mega lecker in Griechenland (ja, ich war schon wieder da…) war, kommt hier der Auftakt zur „Genuss-Urlaubs-Reihe“. Viel Spaß! Weiterlesen



Genuss-Quartett der Woche 75

In dieser Woche habe ich viel über Schubladen nachgedacht. Schubladen, in die man andere steckt. Schubladen, in denen man selbst zu stecken scheint. Und Schubladen, die andere für einen vorgesehen haben, ob sie dich kennen oder nicht. Es passiert uns allen, dass wir uns eine Meinung bilden, manchmal vorschnell. Dabei verpasst man vielleicht etwas oder jemanden. Ich jedenfalls habe mir (schon länger) vorgenommen, weniger vorEINgenommen zu sein. Jemanden nicht als doof abzutun, auch wenn er mir doof kommt. Es lohnt immer, noch einmal nachzufragen. Sich Argumente anzuhören – immer vorausgesetzt das Gegenüber hat auch welche… Und dann stellt man manchmal fest, dass der andere nix für einen ist. Und das ist gar nicht schlimm. Schlimm wäre, jemanden z.B. aufgrund eines Missverständnisses in eine Schublade zu stecken, dort „vergammeln“ zu lassen und am Ende einen tollen Menschen verpasst zu haben.

So. Genug des Philosophierens. Da bekommt man ja glatt Hunger! Und eigentlich geht es hier ja auch um die schönen Dinge des Lebens. Und dazu zählt nun einmal gutes Essen. Also schaut euch an, was diese Woche im Genuss-Quartett steckt – wie immer selbst gekocht (ganz unten) und selbst bestellt. Viel Spaß.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 53

Ich war heute spazieren. So richtig lange. Wirklich! Eigentlich bin ich (außer im Urlaub) ja eher der Stubenhocker-Typ – und auch ganz froh damit. Doch heute hat es mich ins Karlsruher Umland verschlagen. Ein 3,5 h-Fußmarsch inklusive. Jetzt bin ich ganz schön fertig. Aber der Kopf ist auch frei und durchgepustet. Und so entspannt, kommt hier mein Genuss-Quartett der Woche. Selbst gemacht und selbst bestellt :-)

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche XII

Manchmal braucht es gar nicht viel, um eine genussvolle Zeit zu verbringen. Ein Tomaten-Brot kann ebenso lecker sein wie ein Drei-Gang-Menü. Viel wichtiger ist doch die Gesellschaft, in der wir genießen! In der letzten Woche war ich mit drei Freundinnen beim Essen. Das Essen war dabei nur die Nebensache. Zusammensitzen, quatschen und lachen, das war genau so wichtig! Und hier kommt mein Genuss-Quartett der vorletzten August-Woche, wie immer selbst gemacht oder selbst bestellt.

Weiterlesen