Rezension: Hans im Glück / Karlsruhe

Es gibt mal wieder Food-News aus Karlsruhe. Seit ein paar Tagen haben wir eine „Hans im Glück“-Filiale in unserer schönen Stadt. Und weil die Schönheit aktuell ein bisschen subtil ist, muss man auch nach dem Hans ein wenig suchen, denn die Filiale ist wirklich inmitten der fetten U-Bahn-Baustelle am Marktplatz! Aber hier geht’s ja ums Essen. Darum lest selbst, warum ich nicht so glücklich mit dem Hans bin – und am Ende aber doch versöhnt.

Weiterlesen


Genuss-Quartett der Woche 48

Es ist schwül. Verdammt schwül. Da will man sich kaum bewegen. Und so verbringe ich den Sonntag abwechselnd auf dem Sofa und auf der Terrasse. Zwischen all meinen neuen Blumen und Kräutern lässt es sich da richtig gut aushalten. Ach ja! Hier geht’s ja ums Essen ;-) Also kommt hier das Genuss-Quartett der Woche. Viel Spaß und hoffentlich ein paar Anregungen!

Weiterlesen


Rezension: Bagelstein / Karlsruhe

Update II: Das Bagelstein gibt’s ab jetzt wieder. Diesmal versuchen die Betreiber es in der Postgalerie in Karlsruhe. Hier lest ihr, wie ich es dort finde.

Update I: Das Bagelstein hat auf Facebook sein Aus bekannt gegeben. Schade eigentlich, ich mochte den Laden.

Es gibt mal wieder Food-News aus Karlsruhe. Seit ein paar Tagen hat das Bagelstein offen. Den coolen Bagel-Laden, den es u.a. auch in Straßburg gibt, findet ihr im Einkaufszentrum Ettlinger Tor. Und ich war schon mal da, lest selbst!

Weiterlesen


Rezension: Shogun Ya / Karlsruhe

Es gibt ja viele stylische Sushi-Läden. Ich selbst habe hier ja auch schon über z.B. das Oishii berichtet, in dem man ganz cool mit einem Tablet bestellt. Und dann gibt’s ein paar asiatische Restaurants, die „nebenbei“ auch Sushi anbieten… Meist bekommt man viel Reis und wenig Fisch. Oder allerlei Variationen mit Frischkäse – was wohl die Japaner dazu sagen würden?

Weiterlesen


Rezension: bratar / Karlsruhe

Eigentlich stand heute Sushi auf meinem Plan, in einem kleinen Lokal in Karlsruhe. Die haben dort nur knapp bemessene Öffnungszeiten, das war mir klar. Nicht klar war, dass ich die Angaben an der Tür nicht richtig lesen bzw. mir merken konnte… Also verschiebe ich das Sushi auf ein anderes Mal – und bin dann mal wieder Burger essen. Und wie es mir im bratar in Karlsruhe gefällt, lest ihr hier.

Weiterlesen





Rezension: Oishii / Karlsruhe

Jetzt gibt es schon einige Zeit das Oishii in Karlsruhe. Im japanischen Familienbetrieb wird vor allem Sushi angeboten, aber auch einige andere asiatische Leckereien. Der Clou in der Sushi Bar sind die Tablets, mit denen das Essen bestellt wird. Der Laden ist immer voll, eine Reservierung dringend empfohlen. Wie ich es dort so finden, lest ihr hier!

Weiterlesen


Rezension: Charles Oxford / Karlsruhe

Burger sind angesagt. Und so verwundert es nicht, dass die Burger-Lokale wie Pilze aus dem Boden sprießen. Das ist gut, denn Konkurrenz belebt das Geschäft und sorgt dafür, dass die Qualität stimmt. In Karlsruhe gibt es jetzt einen neuen Burger-Laden, das Charles Oxford. So ganz neu ist es dann doch nicht, denn das Oxford Pub mit seinen 100 verschiedenen Biersorten und schlichten Burgern gibt’s schon länger in der Stadt. Der neue und edlere Ableger in der Innenstadt setzt auch auf coole Biere – und eben auf spannende Burger-Kreationen.

Weiterlesen