Genuss-Quartett der Woche: Pinsa

Nach einer kleinen Sommerpause kommt heute mal wieder ein Genuss-Quartett hier aufm Blog. Und zwar ein etwas anderes. Kennt ihr schon die Pinsa? Die kleine Schwester der Pizza? Ich bisher auch nicht. Aber nun gibt es einen neuen Pinsa-Lieferservice ganz in meiner Nähe. Und weil der so viel besser ist als alle Pizza-Lieferdienste, die ich bisher getestet habe, widme ich ich der Pinseria Bufala in Ettlingen meine Wochenrückschau. Und los! Weiterlesen


Selbst gemacht: Brot backen

Ich liebe Brotzeit, Abendbrot, Stulle, Sandwich… Schon in meiner Kindheit hat es zumeist Abendbrot in meiner Familie gegeben – im wahrsten Sinne des Wortes. Brot, Butter, Wurst, Käse und im Sommer mit leckeren Tomaten oder Gurken aus dem Garten. Heute esse ich abends meistens auch auf diese Art. Weil es mir schmeckt – und weil ich immer erst so spät zu Hause bin. Da schmeiße ich nur selten den Ofen oder Herd an. Und jetzt habe ich zum ersten Mal ein Brot selbst gebacken. Was für eine Aufregung! Aber seht selbst.

Weiterlesen


Frühstücksliebe: Granola

Knusprig und lecker! Ich mag Müsli zum Frühstück, aber nur, wenn es noch richtig doll knackig ist. Matschige Over-Night-Oats und Co sind dagegen nicht mein Ding. Leider enthalten die fertigen Müsli-Mischungen aus dem Supermarkt meist kaum mehr als Zucker… Darum habe ich mir überlegt, mein Granola einfach mal selbst zuzubereiten. Dafür braucht man ein paar Zutaten. Also shoppen und dann ab in die Küche!

Weiterlesen


Super Bowl Nachos

Am 3. Februar 2019 ist Super Bowl Finale. Und weil das hierzulande immer eine ganz schön lange Nacht wird, braucht ihr dringend was üppiges auf den Teller! Okay, nicht das ich das Super Bowl Finale anschauen werde… Aber es ist ein guter Anlass für ein bisschen American Food mit mexikanischem Einschlag. Ihr dürft das Rezept also auch gerne zu jedem anderen Anlass nachmachen ;) Und los geht’s. Weiterlesen


Rezension: Klauprecht / Karlsruhe

Was ist denn ein Klauprecht? Falsche Frage. Wer ist denn der Klauprecht? Muss es heißen. Nach dem Lehrer, Mediator und Ehrenbürger Johann Ludwig Klauprecht (1798–1883) ist eine Straße in Karlsruhe benannt – und jetzt hat diese Straße auch ein gleichnamiges Café. „Das Wohnzimmer“ der Südweststadt soll es sein. Da muss ich gleich mal schauen…

Weiterlesen


Greece in the Box

Griechenland in der Kiste. Inzwischen gibt es allerlei Boxen, die von anderen Leuten mit tollen Produkten für euch bestückt und verschickt werden. Der eine mag Kosmetik, ich lieber Leckereien. Und so habe ich beim Crowdfunding zu Greece in the Box mitgemacht. Und jetzt ist die erste Box angekommen – voller schmackhafter Dinge. Aber seht selbst.

Weiterlesen


Urlaubsküche: Poké / Hawaii

Aloha! Heute geht es nach Hawaii. Leider nicht mit dem Flieger. Und auch nicht in den Urlaub. Aber immerhin in die Schüssel. Denn es gibt ein neues angesagtes Gericht, das ihr unbedingt mal probieren müsst. Wer kein Poké-Restaurant (von denen es hierzulande noch nicht so viele gibt) in der Nähe hat, der kann den pazifischen Fischsalat auch easy selbst machen. Lest hier, wie er gemacht wird!

Weiterlesen


Rezension: Taumi / Karlsruhe

Leckerschmecker aufgepasst! Es gibt ein neues & schickes Asia-Fusion-Restaurant in der Stadt. Inzwischen haben sich schon so ziemlich alle Food-Blogger und Restaurant-Tester aus und um Karlsruhe mit dem Taumi am ZKM befasst. Es deshalb nicht aufm Blog zu haben, ist ja nun auch keine Lösung… Darum lest hier, wie es mir und meiner Begleitung im Taumi gefallen hat!

Weiterlesen



Eisliebe: Mohn & Sauerkirschen

Manchmal erinnere ich mich an Nürnberg. Da habe ich mal gewohnt. Aber ich denke nicht an die Stadt oder die Franken oder meine Arbeit dort (nee, wirklich nicht…) Ich denke an das Quark-Mohn-Eis, welches ich dort immer mit Genuss verspeist habe. Und weil ich das seit meiner Zeit in Nürnberg nie wieder irgendwo gesehen habe, mache ich es jetzt eben selbst ;-) Hier geht’s zum Rezept. Nachmachen dringend empfohlen!

Weiterlesen