Genuss-Quartett der Woche 160

Ein Fingerschnippen. Und es ist Oktober! Fast schon Weihnachten. Und in diesem Jahr richte ich zum ersten Mal das Fest bei mir zu Hause aus. Aktuell dreht sich in meinem Kopf alles darum, was ich koche. Wann ich was koche. Wie ich alles am besten vorbereite… Und dann die Deko. Wo kommt der Baum hin? Welche Farbe sollen die Kugeln haben? In den einschlägigen DekoLäden gibt es schon allerhand anzuschauen :) Na ja, jetzt genieße ich erst einmal den Herbst. Und der ist besonders schön, wenn wie heute die Sonne scheint. Und es Street Food gibt. Ich habe tatsächlich auf dem aktuellen Markt ein paar Leckereien entdeckt, die ich so noch nicht hatte. Lasst euch überraschen. Aber erst mal Kaffee! Hier also das Genuss-Quartett. Viel Spaß!

_20191012_163727.JPG

Long Black, Perlbohne, Karlsruhe

Bevor ich am Samstag zum Friseur bin, habe ich erst einmal der Perlbohne meinen obligatorischen Wochenendbesuch abgestattet. Der Sommer ist vorbei – und so auch die Zeit der kalten Kaffee-Getränke. Jetzt gibt es wieder einen Long Black. Auch sehr gut!

_20191012_163620.JPG

Pastrami Wrap, Butcher Foodtruck 

Los geht es mit einer Rolle. Die kann man nämlich easy im Laufen essen und sich dabei auf dem Street Food Markt orientieren. Das hier ist ein Wrap mit Pastrami, Salat und Gürkchen. Der Stand kommt aus Freiburg von der Metzgerei Pum. Schöner Name! Leckere Sache, ein bisschen Salz hätte dem Ganzen aber gut getan…

_20191012_163705.JPG

Dim Sum, Hong Kong Boom

Weiter geht es mit Dim Sum. Die gedämpften Teigtaschen sind mit Garnelen, Rind- und Schweinefleisch gefüllt. Leider habe ich den Anbieter nicht im Netz gefunden, sonst hätte ich ihn euch hier verlinkt… Die hübschen Täschchen haben nämlich richtig gut geschmeckt. Dazu habe ich mich für eine Hoisin Soße entschieden. Wie in Hongkong!

_20191012_163645.JPG

Brownie mit Marshmallow, Chocolate Monkeyz

Bei den Chockolate Monkeyz gibt es Früchte mit Schokolade und so. Okay, die bekommt man da wirklich. Aber auch diesen süßen Brownie mit geflämmten Marshmallows… Oder Cheesecake im Glas… Und weil die SchokoFrüchte für mich irgendwie auf den Weihnachtsmarkt gehören, hatte ich eine super Ausrede, um die Kalorienbombe zu verdrücken! Der Brownie ist schön reichhaltig. Wenn er jetzt noch ein bisschen warm gewesen wäre…