Genuss-Quartett der Woche 149

Die letzte Woche war doof. Das passiert. Aber es gab einen guten Moment – oder besser: Es gab eine gute Stunde. Und vor der hatte ich vorher richtig Schiss. Letzte Woche habe ich ein Interview mit einem anerkannten Ökonomen geführt. Ein sehr kluger Mann. Ein Wissenschaftler. Ich wollte mich nicht blamieren. Eigentlich kaum möglich, denn ich war sehr gut vorbereitet. Und dann kam es wie so oft: Es lief einfach perfekt. Richtig gut. Die ganze Aufregung vorher umsonst. Oder vielleicht auch nicht. Denn so war ich wach und vorbereitet. Hinterher hatte ich das Gefühl, etwas gelernt zu haben. Und verstanden. Das ist wunderbar. Und deshalb ist das auch die Stunde, an die ich mich erinnere. Und nicht daran, dass der Rest doof war. Ach ja, und dann war ich noch in der Küche. Klar! Hier kommt das Genuss-Quartett. Habt Spaß damit – und lasst euch nicht runterziehen. Ihr seid alle genau so perfekt wie ihr seid.

_20190210_151858.JPG

Gulaschsuppe, bei mir

Ein Twitterer, dem ich gerne folge, hat letzte Woche Gulaschsuppe gekocht. Und das hat mich zu dieser Suppe inspiriert. Neben Rindfleisch sind Dosentomaten, Kartoffeln, rote Paprika und Pilze drin. Mit Rotwein abgelöscht – natürlich… Etwas Brühe dazu und Gewürze. Fast fertig. Zum Binden habe ich das erste Mal eine fein geriebene halbe Kartoffel genommen. Hat prima geklappt. Und gibt keine ollen Klümpchen. Probiert das mal aus (falls ihr das nicht eh schon immer so macht)!

_20190210_152000.JPG

Hot Dog, bei mir

Ich liebe Hot Dogs. Esse sie aber total selten. Ich weiß gar nicht so genau, warum das so ist… Diese hier gab es bei mir zu Hause. Brötchen, Würstchen, saure Gurke, Käse, Senf und Röstzwiebeln. Die Dinger zu essen, war eine riesige Sauerei. Aber lecker!

_20190210_151926.JPG

Pizza, Gina’s, Karlsruhe

Es gibt einen neuen Pizza-Laden in Karlsruhe. Das Gina’s im Hirschhof. Der Laden ist sehr hübsch eingerichtet. Die Bedienung war mega süß. Und die Pizza? Zur Eröffnung am Freitag gab es Stücke von drei Sorten direkt vom Teller. Jeder konnte sich einfach bedienen – und musste dann mit seinem Stück und einer Serviette klarkommen ;) Die Pizza kommt aus dem Steinofen. Und ist wirklich lecker. Vielleicht ein bisschen viel Teig. Vielleicht hätte sie etwas knuspriger sein können… In den nächsten Tagen probiere ich den Landen noch mal im regulären Betrieb aus. Und dann gibt es auch eine Rezension. Versprochen.

_20190210_151935.JPG

Lachs auf Gurkengemüse, Kantine

Es lohnt ja nicht so häufig, ein Foto vom Kantinenessen zu machen… Doch diesmal musste es einfach sein. Der Lachs auf Gurken, Kartoffeln und Pilzen war wirklich der Hammer. Da hat es sich gelohnt, dafür etwas länger anzusehen. In der Kantine meiner Arbeit in Offenburg hat sich in den letzten Wochen einiges zum Guten gewendet. Und wenn es auch nicht immer perfekt schmeckt, dieses Gericht war ein echtes Highlight!