Genuss-Quartett der Woche 146

Habt ihr euch für 2019 etwas vorgenommen? Und noch wichtiger: Haltet ihr es noch durch? Immerhin sind schon wieder zwei Wochen des neuen Jahres rum… Ich habe mir für 2019 etwas vorgenommen: Ich möchte ein bisschen mehr innere Ruhe in mein Leben – und in meinen Körper bringen. Und dafür habe ich angefangen, zu lernen wie man meditiert. Und da das nicht von heute auf morgen funktioniert, hilft es mir gleich doppelt: Ich lerne nämlich auch, etwas geduldiger mit mir selbst zu sein :) Doch jetzt geht es erst einmal wieder ums Essen. Hier kommt das Genuss-Quartett!

_20190113_143932.JPG

Kuchen, Serbetia stou Psyrri, Athen

Zunächst gibt es noch einen kleine Rückschau auf Athen. Da es in der letzten Woche ja nur um flüssige Leckereien ging, kommt hier noch ein süßen Kuchen. Eine wunderbare Konditorei in Athen ist die Serbetia stou Psyrri, mitten im Stadtteil Psyrri. Hier gibt es immer so viele tolle Sachen, da kann ich mich kaum entscheiden. Dieses Stück mit Zitronen-Topping ist jedenfalls der Hit.

_20190113_143910.JPG

Gemüse-Hühnchen-Suppe, bei mir

Das beste an kaltem Regenwetter? Suppe. In dieser hier steckt ganz viel Gemüse und ein bisschen Hühnchenfleisch. Die wärmt ganz toll von innen. Ein Teil des Gemüses habe ich fein püriert. Für eine schöne Konsistenz. Und das Beste: Ihr könnt alles Gemüse verwenden, dass ihr gerne mögt. Oder das noch im Kühlschrank liegt.

_20190113_143759.JPG

Coffee Stout, Craft Beer Festival

In Karlsruhe gab es ein Craft Beer Festival – im Zirkuszelt. Da habe ich einiges probiert. Verschiedene IPAs, einen Birnen Cidre und dieses Coffee Stout. Eine coole Mischung aus Craft Beer und Cold Brew Kaffee. Neben dem Birnen Cidre hat mit dieses dunkle Bier am allerbesten geschmeckt!

_20190113_143857.JPG

Schmalzbrot, Craft Beer Festival

Und wer trinkt, muss auch essen! Beim Craft Beer Festival gab es da einige Möglichkeiten. An einem Stand aus Polen bin ich auf dieses riesige Brot gestoßen! Dick mit Schmalz bestrichen und mit eingelegten Salzgurken belegt. Krass! Die perfekte Grundlage für noch ein paare Biere.