Genuss-Quartett der Woche Asia

Yeah. Es regnet schon wieder. Und dazu ist es auch noch einmal richtig kalt geworden. Und ja, ich meckere übers Wetter. Ist mir egal, dass Winter ist. Wenn denn mal richtig Winter wäre! Die graue Suppe da draußen macht mir schlechte Laune. So. Und damit ein bisschen Wärme in mein Leben kommt, gibt es heute ein Asia-Genuss-Quartett, denn Essen hilft definitiv, die Laune zu heben. Viel Spaß!

_20180204_102757.JPG

Krosse Ente, Asia Wok, Offenburg

Los geht’s mit einem meiner Asia-Klassiker. Wenn ich an chinesisches Essen denke, denke ich an krosse Ente. Schade, dass man so selten gutes chinesisches Essen in Deutschland bekommt. Irgendwie haben Thai und Sushi dem Chinesen den Rang abgelaufen. Und dabei ist es doch irgendwie niedlich, wenn ein wenig geschnitzte Möhre und Petersilie den Teller krönen. Die Ente hier hatte ich diese Woche im Asia Wok in Offenburg (auch kein reiner Chinese…).

_20180204_102732.JPG

Pad Kra Pao, Salakanan Thai, Offenburg

Diese Woche wurde ich mal wieder an eine Sache erinnert. Nämlich, dass Social Media, die Leute einfach andauernd animiert, dir ihre Meinung aufs Auge zu drücken. Was das mit dem Pad Kra Pao zu tun hat? Das mega leckere Gericht habe ich in Offenburg im Salakanan Thai – einem neuen Thai-Restaurant – gegessen. Dann habe ich ein Foto auf Instagram gepostet. Zur Freude der Besitzerin des Restaurants 😉 Prompt hat mir jemand mitgeteilt, dass das KEIN/NIEMLAS/NICHT Pad Kra Pao ist, weil da Gemüse drin ist… Oh mein Gott, die arme Karotte. Ich habe zum ersten Mal ein Pad Kra Pao gegessen, es besteht aus Thaibasilikum, Knoblauch, Chili und gehacktem Fleisch (Sorte egal). Ob die (ganz und gar echten) Thais im Restaurant in Offenburg nun dachten, sie gönnen mir ein paar Extra-Vitamine. Oder ob es im Heimatort ihrer Familie genau so gekocht wird. Wer weiß das schon?!? Und mir ist es auch ganz egal. Dieses Gericht war das Highlight meiner Woche. Etwas, dass ich zum ersten Mal probiert habe und dass mit ganz und gar fantastisch geschmeckt hat!

_20180204_102351.JPG

Thunfisch mit Gewürzkruste, Taumi, Karlsruhe

Und noch ein Highlight. Im Taumi in Karlsruhe – dazu bald mehr hier – habe ich diesen fantastischen Thunfisch gegessen. Er hat eine Gewürzkruste und wurde nur ganz kurz angegrillt. Dazu gab es einen frischen Salat, Pilze, Avocado und Tomate. Ein Leckerschmecker wie aus dem Lehrbuch!

_20180204_102722.JPG

Matcha-Tee-Eis, Taumi, Karlsruhe

Und zum Schluss noch ein Eis! Zum Glück ist der Januar vorbei und ich esse wieder mehr Süßes… Dabei war das Matcha-Tee-Eis gar nicht so süß. Vielmehr frisch und sahnig. Genossen habe ich es auch im Taumi. Als krönenden Abschluss eines leckeren Menüs und einer ziemlich asiatischen Woche.

Drückt mal die Daumen, dass all das ein wenig die Sonne hervorlockt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s