Rezension: OH! Tilda / Karlsruhe

OH! mein Gott. Karlsruher*innen (und Besucher*innen) aufgepasst. Es gibt kulinarische Neuigkeiten – und die haben – OH! super –, nichts mit Burgern zu tun. Es gibt eine neue Adresse für Pizza. In der Innenstadt bekommt ihr bei OH! Tilda den Italo-Klassiker in moderner Aufmachung. Und wie’s schmeckt, lest ihr hier!

_20180127_190739.JPG

Die hätte ich fast mitgenommen… Frühlings-Deko im OH! Tilda

Neues an der Food-Front in Karlsruhe. Bei Facebook ist das OH! Tilda dem einen oder anderen von euch bestimmt schon untergekommen – so wie mir. Also schnell mal hin! Doch dann hatte ich heute gegen Mittag sooooo viele Frühstücks-Pancakes, dass ich eigentlich so gar keinen Hunger habe… Dafür kann das  OH! Tilda natürlich nix. Neugierig schauen muss ich aber trotzdem. Und siehe da, es gibt auch kleine Portionen, als Stück angepriesen. Na, ein Stück Pizza geht ja irgendwie immer noch rein. Dann wird’s doch was mit dem Testessen. Ziemlich prima. Finde ich. Der Laden in der Erbprinzenstraße ist übersichtlich. Rustikale Holztische. Eine mega geil in Grün geflieste Wand. Und leckerer Pizzaduft – da kommt der Hunger von ganz alleine. Außerdem können sich die zwei vor mir an der Kasse – man bestellt und bezahlt am Counter und bekommt sein Essen dann an den Tisch gebracht – so überhaupt gar nicht entscheiden. „Hey, Süße! Mach mal hinne. Ich verhungere gleich. Ach nee, hab‘ ja gar keinen Hunger. Egal. Mach!“

 

_20180127_190829.JPG

Das OH! Tilda, Kalrsruhe

Die Pizza – alles was zählt

OH! Nein. Natürlich pöbele ich die Süße nicht an. Schließlich hat sie hier sowas wie ein Date… Die nette Bedienung hinter der Kasse und der lustige Pizzabäcker haben auf jeden Fall mehr Geduld als ich. Und erklären mit Wonne die Unterschiede der einzelnen Pizzen – und dass man sich ja auch gar nicht entscheiden muss…

_20180127_190608.JPG

Mr. White, meine Pizza-Entscheidung, OH! Tilda, Karlsruhe

Natürlich muss man sich entscheiden, aber man bekommt auch gemischte Pizzen hier im OH! Tilda. Gute Idee. Ich nehme dennoch nur ein Stück. Von der Mr. White. Die ist mit Schinken, Champignons, getrockneten Tomaten, Crème fraiche & Büffelmozzarella. Serviert wird auf einem Holzbrett. Sieht rustikal gut aus. Auf den ersten Blick ist der Teig schön dünn – mag ich persönlich lieber als die dicken Dinger. Und mit dem Belag wird nicht gespart. Und dieser Duft. OH! inzwischen habe ich wohl doch ein Hüngerchen…

Der Preis und der Rest

Beim ersten Bissen wird klar, die Pizza im OH! Tilda ist wirklich sehr dünn. Fast schon Flammkuchen-Style. Dadurch ist alles sehr knusprig und man schmeckt den Belag richtig gut. Nichts ist für mich schlimmer, als wenn der Teig im Mund immer mehr wird… Dass die Champignons frisch und nicht aus der Dose sind, würde ich gerne nicht extra erwähnen müssen. Aber es gibt echt immer noch diese Läden, die diese ekeligen Dosen-Dinger benutzen! Im OH! Tilda zum Glück nicht! OH! sehr gut.

Mein Pizza-Stück kostet 3,30 Euro, die ganze Pizza liegt irgendwo bei 11 Euro. Das ist jetzt nicht gerade billig. Aber das will ich auch gar nicht – denn dann gibt’s ganz sicher  Dosen-Pilze… Wer es nicht so dicke im Portemonnaie hat, der bekommt das günstigste Pizza-Stück schon ab 1,90. Und auch vegane Leute oder Fischliebhaber werden nicht enttäuscht. Für alle steht was auf dem Menüschild hinter der Kasse. Getränke holt man sich aus dem Kühlschrank selbst. Neben Wasser und Cola darf es auch Schampus sein. Übrigens der einzige Chichi im OH! Tilda. Hier gibt’s Pizza. Basta. Prima.

Mein Fazit

Wer leckere, dünne Pizza mag, ist im OH! Tilda absolut richtig. Der Laden ist stylish. Ein bisschen New York-Flair in Karlsruhe (ich liebe diese grüne Wand, OH! mein Gott). Für ein Date (siehe oben) finde ich den Laden jetzt vielleicht nicht so ganz passend. Aber hey, jeder Jeck ist anders. Für die schnelle & richtig gute Pizza zwischen zwei Shopping-Etappen ist das OH! Tilda aber ideal. Oder auch als Party-Snack, immerhin ist der Laden bis 2 Uhr in der Nacht geöffnet.

Ich jedenfalls komme bestimmt wieder. Dann aber mit Hunger. Ich will auch verschiedene Pizzen in einer – und dann lasse ich mir EWIG Zeit zum Bestellen. OH!

OH! Tilda
Erbprinenstraße 35
76133 Karlsruhe

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.