Genuss-Quartett der Woche 92

In dieser Woche gab es eine Firmenparty. Und Hitze. Meine Güte. Kein Lüftchen hier bei uns im Südwesten. Irgendwie vergeht mir dabei aber dennoch nie der Appetit. Verdammt. Wobei mir allerdings der Appetit vergeht, sind die Krawalle in Hamburg an diesem Wochenende! Kommen, um zu randalieren, hat NICHTS mit Protest gegen G20 oder sonst irgendwas zu tun. Und lenkt von den wichtigen Themen ab. Klimawandel. Freihandel. Kriege. Zum Glück gab es auch friedliche Demonstrationen und eine atemberaubende Kunstaktion: 1000 Gestalten hat mich wirklich fasziniert, da müsst ihr unbedingt mal vorbeischauen! Vorher aber nicht vergessen, hier zu lesen, was bei mir aufn Tisch kam…

_20170709_100857

Griechischer Joghurt mit Blaubeeren, bei mir

Oh man, mein Lieblingsdessert aus Griechischem Joghurt, Blaubeeren und Rotwein. Es hat ein bisschen gedauert, bis hier aufm Blog seine Verewigung gefunden hat, aber jetzt ist es da. Es enthält nur ein paar Zutaten, ist leicht zuzubereiten und schmeckt. Schaut doch mal beim Rezept vorbei, probiert es aus und schreibt mir, wie ihr es findet!

_20170709_100846

Risotto mit Pilzen und Huhn, bei mir

Ich hatte noch so viele getrocknete Pilze. Und dann kommen ja jetzt bald die „neuen“. Also gibt’s Risotto. Bei der Hitze ein echte Herausforderung am Herd. Aber ich mag es trotzdem so gerne, dass ich eben rühre und rühre und rühre. Zum Angießen nehme ich das Einweichwasser der Pilze. Außerdem sind noch Knoblauch, Zwiebeln und getrocknete Tomaten im Risotto. Ein bisschen gebratenes Huhn und LECKER.

_20170709_100922

Grüner Salat mit Chicken Wings, bei mir

Während die marinierten Chicken Wings im Ofen ganz alleine fertig werden, bereite ich einen Grünen Salat vor. Den liebe ich besonders! Und am meisten sein hellgrünes Herz. Etwas Frühlingszwiebel und bunte Tomaten dazu. Und schon ist er fertig. Zu den Chicken Wings mag ich gerne eine sehr scharfe Soße. Welchen Dipp esst ihr am liebsten?

_20170709_100810

Rind und Lamm aus dem Smoker, Firmenfeier

Und zum Schluss noch die Firmengrillparty. Das Ambiente war toll. Auf unserem Gelände, was eh schon schön grün ist, wurden aus Paletten Tische und Sitzgelegenheiten aufgebaut, eine Bühne und Food-Stände. Einer der Stände ist von Kuhni’s Barbecue (echt mit Apostroph…). Die kann man mieten und dann kommen sie mit ihrem Smoker und wahnsinnig leckerem Rindfleisch, Lamm und auch Lachs. Dazu gab es Kartoffeln und eine scharfe Tomatensalsa .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s