Genuss-Quartett der Woche: in Grün

Ein Farb-Thema. Auf die Idee hätte ich hier ja schon eher mal kommen können… Diesmal gibt es nur Leckereien in frischem Grün. Bei der Hitze – warum muss nach dem Winter neuerdings immer gleich Hochsommer kommen?! – braucht man kaum mehr als Eis und Salat. Und diese beiden findet ihr hier. Alle schön grün. Und alle schön lecker. Seht selbst!

_20170521_162333

Avocado-Eis, bei mir

Los geht es mit diesem leckeren Schätzchen. Einen eigenen Blog-Eintrag hat mein Avocado-Eis auch schon. Aber es muss hier einfach noch einmal rein. Es ist nicht nur mein allererstes selbst gemachtes Eis, es ist auch das erste Mal, dass ich eines mit Avocado probiert habe. Wirklich erfrischend. Und samtig. Und toll.

_20170521_162114

Caesar Salad, Haus Zauberflöte, Offenburg

Dieser Salat ist ein Caesar Salat – also ein Klassiker der US-Küche. Neben dem Salat (in der Regel Römersalat) gehört auch Parmesan rein, ein spezielles Dressing und gerne auch Hühnchen als „Topping“. Den hier habe ich im Haus Zauberflöte in Offenburg verspeist, und er hat mir sehr gut geschmeckt.

_20170527_193547

Asiatischer Gurkensalat, bei mir

Ich liebe meinen Gemüse-Spiralen-Schneider! Der macht aus der kleinsten Gurke einen Berg Gurkensalat. In den hier habe ich noch ein bisschen Tomate gegeben und ihn dann mit Mirin, Wasabi und Sojasoße abgeschmeckt. Scharf und frisch!

_20170527_193623

Feldsalat mit pochiertem Ei, bei mir

Und zum guten Schluss ein Feldsalat. Der hier ist mit Tomate und einem pochierten Ei. So mag mich meine Eier ja am liebsten. Pochiert und noch schön flüssig innen drinnen. Als kleines Extra habe ich mich für geröstetes Brot mit scharfem Ziegenfrischkäse entschieden. Mega. Und ganz leicht – zu machen und auf der Hüfte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s