Genuss-Quartett der Woche 44

Liebe Leute. Jetzt scheint an diesem Wochenende endlich mal die Sonne, und ich sitze mit einer fetten Erkältung auf meinem Sofa… Noch dazu ist Street Food Festival in Karlsruhe. Echt ärgerlich! Aber: Schnupfen hin und Husten her, gegessen muss werden. Und so kommt hier mein Genuss-Quartett der Woche, in dem diesmal ziemlich viel Kuchen versteckt ist!

wp-1461343742528.jpg

Apfelkuchen, im Büro

Eigentlich ist Oma Helga die Mama von meiner Kollegin Karin. Aber weil ihr Apfelkuchen so lecker war, sind die Verwandtschaftsverhältnisse wohl weniger wichtig 😉 Eines ist aber wichtig: Nur ein Büro-Tag mit Kuchen ist ein guter Büro-Tag!

wp-1461343752773.jpg

Double Cheesecake mit Karamell und Schoki, bei Jennifer

So eine Geburtstagsfeier hat mehrere Vorteile, man trifft nette Leute, sitzt gemütlich zusammen und es gibt etwas leckeres zum Essen. In diesem Fall, dem Geburtstag meiner Freundin Jennifer, gab es all das! Aber das Highlight war dieser unglaubliche Kuchen! Ein leckerer Boden, zwei Schichten Käsecreme (mit und ohne Schokolade), eine Schicht Karamell und eine Schicht Schokolade. Wow. Schade, dass man nur ein Stück davon essen kann, danach ist man für Stunden satt…

wp-1461497403064.jpg

Sashimi, im Shogun Ya, Karlsruhe

Am Freitag habe ich es endlich mal ins Shogun Ya geschafft. Früher gab es mal das Shogun in Karlsruhe, heute „nur“ noch den kleinen Ableger in der Herrenstraße. Er ist Restaurant und kleiner Porzellan-Shop in einem. Irgendwie gemütlich und authentisch. Wichtig: Misosuppe und Sashimi von Lachs und Thunfisch waren sehr lecker. Ein bisschen mehr zum Shogun Ya gibt’s HIER!

wp-1461497348134.jpg

Huhn & Avocado, bei mir

Vor einiger Zeit hat jemand das Tasty-Video mit dem Rezept für mit Avocado gefüllter Hühnchenbrust in meiner Facebook-Timeline geteilt. Und das, was ich da gesehen habe, blieb mir so nachhaltig in Erinnerung, dass ich es tatsächlich nachgekocht habe. In die Hühnerbrust wird eine Tasche geschnitten, die wird mit Guacamole gefüllt. Dann kommt Frühstücksspeck drumherum. Die Huhn-Päckchen werden angebraten und im Ofen fertig gegart. Und was soll ich sagen, SEHR lecker! Hier geht’s zum Video.

 

 

3 Gedanken zu “Genuss-Quartett der Woche 44

  1. Pingback: Rezension: Shogun Ya/Karlsruhe | adinakocht

  2. Pingback: Genuss-Quartett der Woche 44 | adinakocht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s